Die Klasse 7 im Schuljahr 07/08
Klassenlehrerin: Fr. Schäfer

Die Klasse 7 im übergibt 200€ an das Tierheim
in Daxlanden



Unter dem Motto „Jobben für einen guten Zweck“ arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse im Juli 2008 einen Tag in verschiedenen Betrieben, um den Erlös einem guten Zweck zukommen zu lassen.

Selbständig suchten die Siebtklässler nach Verdienstmöglichkeiten und wurden gerne bei den Betrieben „angestellt“.

Den Schülern war es wichtig, dass dieses gemeinsam erarbeitete Geld in Höhe von 200 Euro an das Tierheim in Daxlanden gespendet wurde.

Am Freitag, den 27.06. fand die Übergabe im Tierheim statt und Herr Peter nahm diese Spende dankbar entgegen. Interessiert und sehr aufmerksam nahmen die Nordschüler die Führung durch die gesamte Einrichtung an.
Erstellt am 1.7.2008
Vernissage am 22.06.2008 der Klasse 7, 
Hardtwaldschule und Kiwi

Beim Fest der Hardtstiftung wurde um 14.00 Uhr die Ausstellung „Punkt, Linie, Fläche“ eröffnet.
Kuchenverkauf der Klasse 7 am 25.06.2008

Neureuter Modell in Klasse 7 (Süd- und Nordschule)
vom 27.05.2008 bis zum 30.05.2008

Für die sehr interessanten Einblicke ins Berufsleben möchten wir uns nochmals
ganz herzlich bedanken bei:
Frau und Herr Crocoll, Friseur. Herr Nagy, Koch. Herr Peter und Herr Mann, Schlosser. Herr Lamprecht, Elektriker/Elektroniker. Herr Federlechner, Maler.
Herr Gross, Fleischer. Herr Glutsch, Bäcker. Herr Zahn, Schreiner. Herr Habura, Kaufmann. Herr Nees, Drucker. Herr Fischer (Scheck in) und Herr Habura (Pflege).