Kl.7 im Badischen Landesmuseum
Mittelalter - Städtebau

Da alle noch einmal gern schreiben wollten, begannen wir am 15.11.06 noch einmal mit
Kalligraphie (manche mussten auch ihre Initialen noch fertig machen).
Danach hörten wir
etwas über den Städtebau im Mittelalter. Jeweils drei Schüler bekamen ein Arbeitsblatt
mit einem Handwerksberuf, das sie durchlesen sollten und dann im Museum, bei der
praktischen Aktivität umsetzen sollten: wir bekamen Bauklötze für Häuser, Stadtmauer,
Stadttore, Kirche usw. und sollten mit diesen auf einer Modellplatte eine Stadt errichten.
Ein Fluss war auf dieser Platte angezeigt. Aus den Texten hatten wir erfahren, dass z.B.
die Kirche meist in der Mitte der Stadt war und dass der Gerber sein Haus am Fluss haben
musste ( möglichst am Stadtausgang), damit er seine Abwässer gleich ausleiten konnte.
Am Ende hatten wir eine tolle Stadt gebaut, die wir leider wieder abbauen mussten.

Mittelalterprojekt im Badischen Landesmuseum
1. Herstellung eines Pilgerbeutels

2. Die Bauern im Mittelalter

3. Leben und arbeiten im Kloster

4. Das Handwerk im Mittelalter

5. Städtebau

6. Ritter und ihre Burgen

Erstellt am 7.1.2007